Schöner Schein

Christel_und_Co_06

Regine erklärt den Sommernachtstraum

P1040651

Sabine rezitiert ihr Gedicht

Christel_und_Co_08

Birgit Wiemann mit ihrer formschönen und attraktiven Keramik ist auch wieder dabei

Christel_und_Co_10

Karla Hoffmann spricht profunde Worte zu Christel Bachmanns Arbeiten und zum IGA-Geschehen. Ehrengäste sind Ingeborg Dittmann und Ralf Nachtmann von der jot.w.d.

Pl_SchSchChristel_und_Co_13P1040654

Pl_Jü.

frohew

Ausstellende Künstler in der Überraschungsausstellung zum Jahresende: Ingeborg Teetz, Ingrid Engmann, Inka Engmann, Konstantin Beltschew, Jürgen Schmidt-Lingner, Andrea Sroke, Elvira Mewes, Reiner Schönig, Antje Püpke, Christel Bachmann     –    Birgit Wiemann (Keramik)

img_3312-kopie

img_3315-kopie

nebenanzugast-kopie

 

„EinBlick wohin – Ausblick woher“ 05.06.2016 – 21.06.2016 im Galerie Café Bachmann

einblick Das ist ein Wortspiel. Wir wollen Sie mitnehmen auf eine virtuelle Reise in die Vergangenheit, Gegenwart und in die eventuelle Zukunft. Genießen Sie feinste Kunst und lassen sich lustvoll provozieren. Der Ausstellungstitel gibt uns dazu alle Freiheiten, für die Auswahl einer Melange aus Gemälden, Zeichnungen und Graphiken deutscher Künstler des 20. Jahrhunderts. Die Bilder sind von zeitloser Eleganz und hochaktuell. Mit Werken von: Wolfgang Mattheuer, Werner Klempke, Willy Moese, Arwed D Gorella, Regine Röder- Ensikat, Bruno Bernitz, Wolfgang Frankenstein, Paul Wunderlich, Lutz Friedel, Martin Wollmer, Hans Vent, Steffen Vollmer, Harald Metzkes, Hans Kies, u.a.m. Zusätzlich findet eine Vernissage am Sonntag, den 05.06.16 um 11 Uhr statt.


Hier geht es zu den älteren Wechselausstellungen.